HOME

Willkommen

 

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Wir als gemeinnütziger Verein haben uns dem Ziel verschrieben durch unsere Arbeit Eindrücke vom Weltall, dessen Schönheit, der unvorstellbaren Größe und der Bedeutung im 21. Jahrhundert, dem goldenen Zeitalter der Astronomie, an Interessierte weiterzugeben.

 

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“
Thomas Jefferson – einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten & hauptsächlicher Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

»Das ist die Seuche unserer Zeit…

…Verrückte führen Blinde.«
William Shakespeares in „König Lear“

„Die Astronomie ist mir deswegen so wert, weil sie die einzige aller Wissenschaften ist, die auf allgemein anerkannten, unbestreitbaren Basen ruht, mithin mit voller Sicherheit immer weiter durch die Unendlichkeit fortschreitet. Getrennt durch Länder und Meere teilen die Astronomen, diese geselligsten aller Einsiedler, sich ihre Elemente mit und können darauf wie auf Felsen fortbauen.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

RSS ESA Germany

  • ESA Mission Control – ein Sonntag im All Oktober 16, 2019
    Ihr wolltet schon immer wissen, was die Europäische Weltraumorganisation in Darmstadt macht? Dann bucht eure Tickets für "ESA Mission Control – ein Sonntag im All" am 27. Oktober 2019: Ein geführter Rundgang gibt euch Einblick in die ESA-Kontrollräume, erklärt, warum und wie wir Satelliten im All fliegen und beleuchtet weitere Weltraumaktivitäten der ESA.
  • Vom Weltall ins Klassenzimmer Oktober 9, 2019
    Ein ESA Education In-Flight Call - Am 15. Oktober 2019 findet ab circa 12:00 Uhr ein Live-Call mit Astronaut Luca Parmitano auf der ISS an der Ruhr-Universität Bochum statt. Wer diesem Gespräch mit vier Lehrkräften aus NRW folgen möchte, ist herzlich eingeladen.
  • Triff uns auf einer Karrieremesse! Oktober 7, 2019
    Besuchen Sie uns in diesem Herbst bei einer Karrieremesse in Ihrer Nähe. Wir freuen uns darauf, Sie im persönlichen Gespräch über Einstiegsmöglichkeiten bei der ESA zu informieren.
  • Presseinladung: Letzter Blick auf die europäische Sonde Solar Orbiter Oktober 4, 2019
    Die neue ESA-Sonde zur Erkundung der Sonne wird Europa demnächst verlassen, denn die letzten Startvorbereitungen beginnen bereits im November in Cape Canaveral in Florida, USA. Gemeinsam mit Airbus Defence and Space laden wir Medienvertreter ein, am 18. Oktober im Raumfahrt-Testzentrum der IABG in Ottobrunn bei München einen letzten Blick auf Solar Orbiter zu werfen, bevor […]

RSS Roskosmos

  • RSC Progress Young Specialists Council election meeting Oktober 17, 2019
    RSC Progress held the Young Specialists Council election meeting. The First Deputy Director General – RSC Chief Engineer Alexander Kochetkov welcomed the young people on behalf of the company management. He summed up the company’s activity since the beginning of 2019, as well as reported on the RSC Progress perspective developments.
  • Dmitry Rogozin lay flowers on the grave of Alexey Leonov Oktober 16, 2019
    Right after returning from the business trip to the Middle East as a member of the state delegation headed by the President of the Russian Federation Vladimir Putin, Roscosmos State Corporation Director General Dmitry Rogozin visited the Federal Military Memorial Cemetery in Mytishchinsky District, Moscow Oblast.
  • Dmitry Rogozin visited UAE and Saudi Arabia Oktober 15, 2019
    Roscosmos State Corporation Director General Dmitry Rogozin took part in the state delegation headed by the President of the Russian Federation Vladimir Putin during a state visit to Saudi Arabia and United Arab Emirates.
  • Roscosmos suggests legislative changes to space activities licensing Oktober 15, 2019
    Roscosmos State Corporation published the governmental draft decree “On licensing of space activities” at the federal portal.

RSS NASA

RSS CNSA

  • China: Yunhai-1 02 im All
    Am 25. September 2019 wurde der chinesische Atmosphärenforschungssatellit namens Yunhai-1 02 in den Weltraum transportiert. Als Trägerrakete kam eine zweistufige Rakete vom Typ Langer Marsch 2D zum Einsatz.
  • China: Navsats BeiDou-3 M23 und M24 im All
    Die beiden chinesischen Navigationssatelliten vom Typ BeiDou-3 M gelangten am 22. September 2019 an Bord einer chinesischen, vierstufigen Rakete des Typs Langer Marsch 3B/YZ-1 in den Weltraum.
  • China: LM-4B bringt drei Satelliten ins All
    Am 12. September 2019 brachte eine dreistufige Rakete vom Typ Langer Marsch 4B zwei Erdbeobachtungs- und einen Testsatelliten in den Weltraum. Der Start erfolgte vom Satellitenstartzentrum Taiyuan (Taiyuan Satellite Launch Center, TSLC) aus.