HOME

Willkommen

 

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Wir als gemeinnütziger Verein haben uns dem Ziel verschrieben durch unsere Arbeit Eindrücke vom Weltall, dessen Schönheit, der unvorstellbaren Größe und der Bedeutung im 21. Jahrhundert, dem goldenen Zeitalter der Astronomie, an Interessierte weiterzugeben.

 

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“
Thomas Jefferson – einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten & hauptsächlicher Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

»Das ist die Seuche unserer Zeit…

…Verrückte führen Blinde.«
William Shakespeares in „König Lear“

„Die Astronomie ist mir deswegen so wert, weil sie die einzige aller Wissenschaften ist, die auf allgemein anerkannten, unbestreitbaren Basen ruht, mithin mit voller Sicherheit immer weiter durch die Unendlichkeit fortschreitet. Getrennt durch Länder und Meere teilen die Astronomen, diese geselligsten aller Einsiedler, sich ihre Elemente mit und können darauf wie auf Felsen fortbauen.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

RSS ESA Germany

  • SuperVision Earth unterzeichnet als erstes deutsches Unternehmen InCubed-Vertrag April 12, 2021
    Die Gewinner des Copernicus Hackathon 2018 gründeten noch im selben Jahr das deutsche Start-up SuperVision Earth. Seitdem hat das junge Unternehmen erheblich vom Copernicus Accelerator, dem Copernicus Incubator und den BIC-Programmen der ESA profitiert. Im Rahmen der neuesten InCubed-Aktivität wird nun SuperVision Space entwickelt – eine automatisierte, satellitenbasierte Erdbeobachtungslösung für das routinemäßige Monitoring von Pipelines.
  • Eine Raumsonde verfolgen, während das Wasser auf der Erde die Erddrehung beeinflusst April 1, 2021
    Die Masse auf unserem Planeten wird ständig umverteilt, denn die Erdatmosphäre, die Ozeane und andere Wassersysteme auf und unterhalb der Oberfläche sind in Bewegung, verlagern sich oder führen zum Abschmelzen. Diese Umverteilung der Masse bewirkt eine Veränderung des Schwerpunkts der Erde, wodurch sich die Drehung des Planeten beschleunigt oder verlangsamt - was nebenbei Einfluss auf […]
  • Jetzt bewerben, um ESA-Astronautin oder ESA-Astronaut zu werden! März 31, 2021
    Ab sofort sind Bewerbungen für die ESA-Astronautenauswahl 2021 möglich. Qualifizierte Kandidatinnen und Kandidaten aller Geschlechter werden aufgerufen, sich zu bewerben.
  • Wird der der Sonne nächstgelegene Sternhaufen zerstört? März 24, 2021
    Daten des ESA-Satelliten Gaia zur Kartierung von Sternen haben aufschlussreiche Hinweise darauf geliefert, dass der der Sonne nächstgelegene Sternhaufen durch den Gravitationseinfluss einer massiven, aber unsichtbaren Struktur in unserer Galaxie zerstört wird.

RSS Roskosmos

RSS NASA